UPDATE Linie 790 – Baumaßnahmen Brokhauser Str. / Lemgoer Str. abgeschlossen

Ab Montag, 10.07.2017, 9:00 Uhr kann die Linie 790 wieder den normalen Linienweg bedienen. Die Umleitung ist ab dem Zeitpunkt aufgehoben. Es kann sein, dass noch Hinweisschilder stehen, diese werden im Laufe des Tages abgebaut. D.h. in Fahrtrichtung Lemgo ab Fahrt 20 (9:05 Uhr ab DT, Bahnhof) und in Fahrtrichtung Detmold ab Fahrt 31 (8:58 Uhr ab Lemgo Bahnhof) wird regulär gefahren.

 

Der Pendelbus fährt seine letzten Fahrten um 8:38 Uhr ab Klüt, alte Schule bzw. um 8:12 Uhr ab Detmold Bahnhof.

 

 

ALT:

Ab Freitag, 16.06.2017 mit Betriebsbeginn bis voraussichtlich Montag, 10.07.2017, Betriebsende wird der Kreuzungsbereich Brokhauser Straße/LemgoerStraße wegen Bauarbeiten voll gesperrt.
Die Linie 790 fährt aus Lemgo kommend eine Umleitung ab Bentrup, Loßbruch über Wahmbeck, Hauptstraße und Braker Straße  in Richtung Detmold. Ab der Kreuzung Lemgoer Straße/Nordstraße, also ab der Haltestelle Ernst-Hilker-Str. wird der reguläre Linienweg befahren. Entsprechendes gilt für die Gegenrichtung, so dass in Richtung Lemgo ebenfalls über Wahmbeck gefahren wird.
Zusätzlich wird ein Pendelbus eingesetzt, der die Haltestellen „DT, Bahnhof“, „DT, Ernst-Hilker-Str.“, „DT, Klüt, Mittelstraße“ und „DT, Klüt, Alte Schule“ (Ersatzhaltestelle in der Schmiedestraße) auf direkten Weg bedient. Dieser stellt einen Anschluss zur Linie 790 her, damit der Ortsteil Klüt weiterhin zu erreichen ist.Der Fahrplan ist HIER hinterlegt.
An der Haltestelle „Ernst-Hilker-Straße“ besteht Umsteigemöglichkeit von/zu den regulären Fahrten der Linie 790.
Die Fahrzeiten des Pendelbusses entnehmen Sie bitte dem beigefügten Sonderfahrplan auf der Rückseite.
Die Haltestelle „Abzweig Brokhausen“ kann während  der Vollsperrung nicht bedient werden.