Sanierung der Ortsdurchfahrt Hövelhof (5. Bauabschnitt)

Im Rahmen der Sanierung der Hövelhofer Ortsdurchfahrt startet am 26. Juni der 5. Bauabschnitt. Die Bauarbeiten werden ca. 6 Wochen in Anspruch nehmen und sollen Mitte August abgeschlossen sein. Aufgrund der Baumaßnahme muss die Schloßstraße zwischen Rathaus und Kreisverkehr voll gesperrt werden.

Durch die Sperrung kommt es auch zu erheblichen Änderungen im Busverkehr, da die Haltestellen Bahnhof, Rathaus und Katholische Kirche nicht mehr angefahren werden können. Als Ersatzhaltestelle wird die Haltestelle „Hegemann“ bzw. das Schulzentrum genutzt.

 Für die einzelnen Linien ergeben sich folgende Veränderungen:

• Linie R20 Paderborn – Hövelhof

Die Linie bedient aus der Bentlake kommend die Haltestelle Schulzentrum und dann Hegemann. Bei den meisten Fahrten wird dort auf die Linie 421 umgestellt und die Busse verlassen Hövelhof über die Raiffeisenstraße, Von-der Recke-Straße und Bielefelder Straße. Die aus Espeln ankommenden Busse der Linie 421 befahren den Grünen Weg, die Kirchstraße und die Brandtstraße. Damit können dann alle regulären Haltestellen bis auf Rathaus und Bahnhof bedient werden.  

• Linie 73 Gütersloh – Verl – Hövelhof

Die aus Gütersloh kommenden Busse fahren über die Gehastraße auf die Bielefelder Straße Richtung Stukenbrock. Direkt hinter dem Bahnübergang biegen die Busse in die Von-der-Recke-Straße ein und erreichen über die Jägerstraße die Haltestelle Hegemann. In Richtung Gütersloh fahren die Busse ab der Haltestelle Hegemann über die Raiffeisenstraße, Von-der-Recke-Straße, Bielefelder Straße und Gehastraße zur Gütersloher Straße.

 • Linie D3 Delbrück – Ostenland – Hövelhof

Die Linie wendet bei Fahrten, die eigentlich zum Bahnhof gehen, über die Haltestelle Hegemann. Die Bedienung der Bentlake im Schulverkehr bleibt unverändert.  

Bei den betroffenen Linien entfallen die Haltestellen Friedhof, Bahnhof und Rathaus. Der Bahnhof wird ersetzt durch Haltestelle Hegemann.

NachtExpress NE19 Paderborn – Espeln / Hövelriege

1. Bei Fahrtziel Espeln: gleicher Weg wie bei R20/421

2. Bei Fahrtziel Hövelriege: gleicher Weg wie bei Linie 73

 

Eine Übersicht der wichtigsten Änderungen ist der folgenden Grafik zu entnehmen.